bootstrap theme

Singalong

Céclie Verny Singalong - Bild:  Andrea Schiffner


Singalong

Ein Singalong ist ursprünglich eine Veranstaltung zur Aufführung von Chorwerken. Die Tradition wird von Royal Albert Hall in London bis St Trinitatis in Hamburg über unzähligen Kirchen europaweit gepflegt.

Cécile Verny und Andreas Erchinger (oder Christian Gutfleisch) haben sich eine modernere Version des mitsingen überlegt und bieten erfolgreich an einem singwilligen Publikum alte und neue Hits auf English, Deutsch, Französisch, Italienisch etc … 

Cécile, unterstützt durch ihren Pianist führt durch den Abend;
Sie singt mit, hilft wenn die Melodie unsicher wird und lässt sich genussvoll tragen, wenn das Publikum sich sicher fühlt .
Alle sind eingeladen mit Freude und aus vollem Herzen zu singen.
Jung und Alt, Frauen und Männer, ambitionierten Sänger, angehenden Profis, Laien, extrovertierte, schüchterne Menschen. Jeder gehört dazu und findet seine Stimme im grossen liebevollen Towabohu .

Nach dem Motto wer singen kann, singt mit, wer nicht singen kann ……… singt trotzdem mit.


Downloads

Fotos: ca. 8 MB · © Ellen Schmaus


Headerphoto: Ellen Schmauss | Contentphoto: Andrea Schiffner